Irrgarten

Schloss Schönbrunn

Irrgarten

Der Irrgarten wurde um 1720 angelegt und bis 1892 schrittweise aufgelöst. Erst am 9.9.1999 wurde der neue Irrgarten nach historischem Vorbild auf einer Gesamtfläche von 1.715 m² wiedereröffnet. Im Zentrum befinden sich eine Aussichtsplattform und zwei kraftspendende, aktivierte Harmoniesteine. Laut Feng Shui stärkt das Handauflegen auf die Steine den Energiefluss und fördert die innere Harmonie. Etliche Spielstationen laden zum Experimentieren ein.

ab 2. April 2024 erhältlich

Preis 
Erwachsene€ 5,50
Kinder (6 - 18 Jahre)€ 5,50
Vienna City Card€ 4,50
SchülerInnen-Gruppen (6 - 18 Jahre)€ 4,50
Menschen mit Behinderung*€ 4,50

Dieses Ticket ist in der Sommersaison (2.4.2024-3.11.2024) an den Kassen im Schloss Schönbrunn oder online erhältlich.

Besuch mit mehr als 10 Personen?

WICHTIGE HINWEISE

*Die BEHINDERTENERMÄSSIGUNG bekommen Sie mit einem gültigen Ausweis. Für die Begleitperson von blinden bzw. im Rollstuhl geführten BesucherInnen gilt freier Eintritt, vorausgesetzt eine Begleitperson ist im Ausweis vermerkt. 

Weiterführende Seiten

Schloss Schönbrunn Mobile App

Schönbrunn

Mobile App