Zum Inhalt

Das Schloß Schönbrunn stellt eines der bedeutendsten Kulturgüter Österreichs und eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Wiens dar und wird jährlich von mehr als 2,5 Millionen nationalen und internationalen Gästen besucht.

Die Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. verwaltet und betreibt im Auftrag der Republik Österreich das Weltkulturerbe Schloß Schönbrunn mit seinen Schauräumen/Shops und dem gesamten zugehörigen Areal, die Hofburg mit Kaiserappartements, Sisi Museum und Silberkammer, das Hofmobiliendepot • Möbel Museum Wien sowie Schloss Hof und Schloss Niederweiden.

Die hohe Qualität unserer Arbeit und eine konsequente Kundenorientierung begründen unsere Position als erfolgreiches Unternehmen im Kultur- und Tourismusbereich. 

Die Schloß Schönbrunn Kultur- und BetriebsgesmbH. versteht sich als Dienstleistungsunternehmen, das seine Kunden aus aller Welt besten Service bieten will. 

Eine wichtige Basis für die weitere Entwicklung und die gesteigerten Qualitätsanforderungen der nächsten Jahrzehnte sind gut ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die uns mit Fachkenntnis und Engagement begleiten. 

Alle aktuell ausgeschriebenen Stellen sowie ein Online-Bewerbungsformular finden Sie hier:

Aktuelle Stellenausschreibungen & Online-Bewerbung


Initiativbewerbung

Zur Erfüllung unserer vielfältigen Aufgaben benötigen wir immer wieder MitarbeiterInnen in den Bereichen  Museums-Aufsicht, Guide, Shopverkauf, Reinigung, Büro, etc, - bewerben Sie sich, wir behalten Ihre Bewerbung (Ihr Einverständnis vorausgesetzt) in Evidenz um Sie gegebenenfalls auf interessante Positionen ansprechen zu können! 

Von April bis Oktober benötigen wir immer wieder Saison-MitarbeiterInnen in den Bereichen Aufsicht, Guide und Shopverkauf. 

Senden Sie jetzt Ihre Initiativbewerbung:

Online-Formular Initiativberwebung


Schönbrunn Akademie

Die Schloß Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H. beweist seit ihrer Gründung, dass innovatives Management, publikumsorientiertes Marketing und denkmalpflegerische Kompetenz nur durch internationalen Erfahrungsaustausch und fachlich fundierte Schulung des eigenen Personals zu gewinnbringenden Synergien führen. Sie verfügt über einen internationalen Kompetenzvorsprung im zeitgemäßen und zukunftsorientierten Management eines Kulturdenkmals. Damit Know-how und Erfahrungen aus diesem Bereich auch international weitergegeben werden können, wurde die Schönbrunn Akademie ins Leben gerufen. Das Programm der Schönbrunn Akademie finden Sie hier zum Download.


ECHONET

European Cultural Heritage Organistations Network

Das Netzwerk wurde ins Leben gerufen, um die europaweite Kooperation zwischen historischen Häusern, Palästen, Schlössern, Museen, anderen kulturellen Organisationen und Universitäten zu fördern und einen europaweit anerkannten Standard für Besucherdienste zu entwickeln.

Weitere Informationen

Zur Hauptnavigation

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.