Zum Inhalt
Veranstaltung

Frühlingsgartentage auf Schloss Hof

Vier Tage lang ist Schloss Hof auch heuer wieder Österreichs Top-Adresse für alle Liebhaber exquisiter Gartenkultur. Ausgesuchte Qualitätsanbieter präsentieren heimische und exotische Pflanzen und Pflanzenraritäten,  Accessoires für Garten und Landhaus, Kunsthandwerk und Keramik.

Ausstellerliste


Eine Pflanzentauschbörse unter dem Motto „Geben und Nehmen“ gibt Gelegenheit Stecklinge, Ableger und Blumenzwiebeln aus dem eigenen Garten mit anderen Pflanzenliebhabern zu tauschen. Die Tauschbörse ist auch ein beliebter Treffpunkt zum Erfahrungsaustausch und Fachsimpeln. Interessante Themenführungen durch den Barockgarten und Vorträge mit Experten ergänzen das Angebot. Wer kulinarische Gelüste verspürt, kann ganz entspannt bei stimmungsvoller Live-Musik regionale Köstlichkeiten an den Marktständen genießen.

Den jüngsten Gästen steht mit Mal- und Bastelworkshops in der Kinder- und  Familienwelt die Möglichkeit offen, sich kreativ zu betätigen. Der Abenteuerspielplatz lockt zum Herumtoben, gutmütige Ponys drehen gerne ihre Runden und liebenswerte Tiere wie Schafe und Ziegen warten im Streichelzoo auf einen Besuch.

Programm der Frühlingsgartentage 2017:

BLUMENSCHAU im SCHLOSS - 10.00 bis 18.00 Uhr im Festsaal I 1. OG

Die Frühlingsgartentage- Floristen und Floristen aus der Umgebung präsentieren eigens kreierte Blumenarrangements zur Sonderausstellung “ 300 Jahre Maria Theresia“.

BLUMENSCHAU im Gutshof – 10.00 bis 18.00 Uhr im Barockstall

Gartenbauschule Langenlois & Landesberufsschule Geras für Floristen verwandeln den historischen Raum im Gutshof in ein wahres Paradies für Floristikfreunde.

Chilivortrag mit Erich Vetter –Nachtgarten OG I www.nachtgarten.at

Vortrag: Chili und der Mond – Chilianzucht im Rhythmus der Mondphasen
Täglich 15.00 I Dauer ca. 30 Minuten I kostenlos

Donnerstag und Sonntag – 13.00 Uhr Die Kräuterhexe von Schloss Hof

Durchstreifen Sie mit der Kräuterhexe Christa Muhr den Allerleigarten und erfahren Sie alles Wissenswerte über Verwendungsmöglichkeiten und kulinarischen Einsatz der aromatischen Pflanzen.
Treffpunkt: Allerleigarten | Dauer ca. 1 Stunde | kostenlos

Do, Fr, Sa, - 14.00 – 16.00 Uhr Kräutervortrag von und mit Gärtner Martin Ruzicka I www.gaertnerei-ruzicka.at

„Gärtner, Kräuter- und Wildpflanzenexperte Martin Ruzicka gibt Expertentipps und teilt sein Wissen über Kräuter, Heilkräuter, Gewürzpflanzen, Räucherkräuter, Nutzpflanzen, … kurz gesagt Alles, was mit Kräutern in irgendeiner Weise zu tun hat. Neben bekannten Klassikern gibt es auch ausgefallene Raritäten wie das Aztekische Süßkraut, Tausendguldenkraut, Mönchspfeffer und Vietnamesischen Koriander sowie Wildpflanzen wie Giersch, Brennnessel oder Vogelmiere, die oft zu Unrecht als „Unkräuter“ bezeichnet werden.
Treffpunkt: Topfgärtnerei | Dauer jeweils ca. 1 Stunde | kostenlos

SCHAUHANDWERK in der Drechslerei – mit Drechslermeister Stefan Spitzbart I drechslerei-spitzbart.at

10.00 bis 18.00 Uhr

 Programmfolder Frühlingsgartentage

Weitere Veranstaltungshighlights

  • Produkte und Pflanzen zur Gartengestaltung
  • Täglich 10.00 – 18.00 Uhr: Knollen-, Pflanzen- und Samentauschbörse
  • Nachmittags: Stimmungsvolle Musik und regionale Köstlichkeiten
  • Täglich 13.00 – 15.00 Uhr: Erste Hilfe Station für Ihre Pflanzen: Die Gärtner von Schloss Hof beantworten Ihnen alle Fragen zu den Themen: Vermehrung | Schädlingsbekämpfung | Krankheiten erkennen
    Bringen Sie auch gerne Ihre kranke Pflanze mit. 

 

Kinderprogramm:

Basteln und Gärtnern für Kinder in der Kinder- und Familienwelt I täglich 13.00 bis 17.00 Uhr
Belebter Meierhof mit seinen Handwerkstätten und den neuen Erlebnispfaden
Kutschenfahrten/Ponyreiten
 

Bei Schlechtwetter

Auf 1.400 m2 bietet die großzügige Veranstaltungshalle auf der 1. Schlossterrasse auch bei widrigen Wetterverhältnissen eine optimale Präsentationsfläche für die Frühlingsgartentage. So können Sie - geschützt vor Wind und Regen - durch die Marktstände flanieren, das breit gefächerte Angebot gustieren und sich von den kompetenten Gartenausstellern für Ihren Einkauf beraten lassen.

Gönnen Sie sich für Ihren Landausflug auch ein genüssliches Picknick im Garten! Die D&M Schlossgastronomie stellt Ihnen bei Bestellung bis 2 Tage vor Ihrem Besuch gerne fein gefüllte Picknickkörbe mit Schmankerln aus der Region zusammen.

Die Gartentage sind täglich 10 - 18 Uhr geöffnet. Es gelten die regulären Eintrittspreise.

Zur Hauptnavigation

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.