Zum Inhalt
Veranstaltung

Festival de la musique baroque française

Ab Juni 2017 präsentiert das Festival de la musique baroque française, kurz: femubaf, jährlich Meisterwerke des französischen Musiktheaters aus dem 17. und 18. Jahrhundert in historischer Aufführungsweise und am historischen Schauplatz – dem Schlosstheater Schönbrunn. Dabei handelt es sich um eine in Wien einzigartige Verbindung von vollständig in Kerzenschein getauchter historischer Szenerie, Tanz und farbenprächtiger Barockmusik.

Oper 2017
André Campra: Idoménée (1712)
Die Geschichte des kretischen Königs Idomeneus ist vielen durch MOZARTs gleichnamige Oper bekannt. CAMPRA verarbeitete bereits 70 Jahre zuvor – als erster Komponist überhaupt – diesen Stoff zu einer Oper. Zauberhafte und tragisch-bewegende Musik mit klanglichen Novitäten erwartet Sie im sinnlichen Ambiente des Schlosstheaters Schönbrunn.

Weitere Informationen

Termine:  24.06. | 25.06.2017

Zur Hauptnavigation

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen verwendet.