Zum Inhalt

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und haben ein Spezialangebot für Sie! Besuchen Sie die 4 Top-Locations des imperialen Österreichs und entdecken Sie jetzt den "Schönbrunn Group Pass".
***
Schloss Schönbrunn hat täglich von 10.00-17.00 Uhr für Sie geöffnet. Mehr Details. 

Als UNESCO-Weltkulturerbe und Haupttouristenattraktion Österreichs ist das Schloß Schönbrunn weltberühmt.

Ein neugestaltetes, harmonisiertes Vorfeld bietet künftig einen attraktiveren Zugang zum Schloss und bindet sich ästhetisch in das historische Ambiente ein.

 

Verbesserter Zugang zum UNESCO-Weltkulturerbe

Im Rahmen der Vorfeld-Umgestaltung verbessert ein neuer Gehweg mit Grünflächen und Baumbepflanzung entlang des Wientals, sowohl von der U-Bahnstation als auch vom Stellplatz kommend, die Zugangssituation zum Haupteingang von Schloß Schönbrunn erheblich.

Verkehrsentlastung und Nachhaltigkeit

Wesentlicher Bestandteil der Umgestaltung ist eine neue, verbesserte Verkehrsplanung sowie eine Erweiterung des Stellplatzangebotes. Durch den neuen Bus-Stellplatz entfällt der Parkstreifen vor dem Schloss und gibt somit den Blick auf die straßenseitige Fassade der Schlossanlage frei, bringt Ordnung in die Vorfahrtssituation, und wird sich damit auch positiv auf den Verkehrsfluss auf der Schönbrunner Schloßstraße auswirken.

Komfortabilität durch Übersicht

Ein Abstellraum für Gruppengepäck, barrierefreie und moderne Sanitäranlagen – integriert im ebenerdigen, unterkellerten Group Center Gebäude–, ein Shop mit Lager und Backoffice Bereich, eine Gruppenkassa sowie eine überdachte Busausstiegsstelle bieten künftig den BesucherInnen ein neu geschaffenes, ganzheitliches „Ankommen“ für alle Bedürfnisse.

Besucherstrom Management

Aufgrund des stetig steigenden Interesses an Österreichs Touristenattraktion Nr. 1 wird mit dem neuen Group Center Schönbrunn ein attraktives, modernes Vorfeld zur Optimierung der Besucherstrom-Lenkung geschaffen. Das Ziel: Eine wesentliche Verbesserung der Verkehrsanbindung sowie ein angenehmerer Zugang zum Schloss – ob die Gäste nun über öffentliche Verkehrsmittel, mittels Bus, PKW, Rad oder zu Fuß Schönbrunn erreichen möchten.

 

Eckdaten & Wichtige Informationen

 

• Inbetriebnahme Bauteil 1 (Group Center Schönbrunn/Bus-Stellplatz) = 19. September 2019

• 48 Bus-Stellplätze

• Grünraumbepflanzung mit ca. 300 Bäumen

• Bussen steht für das Aus- und Einsteigen ihrer Gäste ein Zeitfenster von 20 Minuten zur kostenfreien Ein- und Ausfahrt zur Verfügung

• Überdachte Busausstiegsstelle

• Buslenkern steht eine kostenfreie Wasserentnahme- und Recyclingstelle zur Verfügung

• Group Center Schönbrunn mit Gruppenkasse und Souvenirshop (inklusive Snacks und Getränken), Schließfächer für Gepäck und Toiletten (gegen Gebühr)

• Inbetriebnahme Bauteils 2 (PKW-Stellplatz/ Photovoltaik-Anlage/Elektro Ladestationen) = 22. Juni 2020

• 230 PKW Stellplätze

• Photovoltaikanlage

• Tankstellen für E-Fahrzeuge

Öffnungszeiten Ticketkasse

1. April bis 30. Juni von 08:00 bis 16:45 Uhr

1. Juli bis 31. August von 08:00 bis 17:45 Uhr

1. September bis Anfang November von 08:00 bis 16:45 Uhr

Anfang November bis 31. März von 08:00 bis 16:15 Uhr

 Öffnungszeiten Shopkasse, Schließfächer und Toilettenanlagen

Ganzjährig von 07:30 bis 19:00 Uhr


Wichtig für die Programmplanung: Für die Ticket-Timeslots der BesucherInnen sollte durch die Änderung des Besucherstromes eine längere Wegzeit von ca. 30 Minuten vom Parkplatz zum Eingangs-Drehkreuz im Schloss gerechnet werden!

Der gebuchte Timeslot ist die Eintrittszeit beim Drehkreuz im Schloss.

Bitte beachten Sie, dass reservierte Karten bis spätestens 30 Minuten vor dem Besichtigungstermin an der Kasse im Group Center Schönbrunn abgeholt werden müssen, da die Reservierung sonst verfällt.

Bei hohem Besucheraufkommen kann bei einem verspäteten Eintreffen am Drehkreuz kein Einlass garantiert werden.

Die Ticketabholung für Gruppen ist AUSSCHLIESSLICH im Group Center Schönbrunn möglich.

• MedienvertreterInnen finden Informationen im Pressecorner.

• Übersichtsplan Schönbrunn mit Arrival Center zum Download.

Für Fragen zum neuen Arrival Center Schönbrunn stehen Ihnen gerne folgende Kolleginnen zur Verfügung:

Marlies Uhlik
Tourismusmarketing B2B
Schloß Schönbrunn Kultur- u. Betriebsges.m.b.H. | HG Wien | FN 53103v, 
Schönbrunner Schloßstraße 47, 1130 Wien
Tel.: +43 1 811 13 260 | Fax: +43 1 812 11 06 | uhlik@schoenbrunn.at

und

Verena Schreiner
Teamleitung Tourismusmarketing B2B und Vertrieb
Schloß Schönbrunn Kultur- u. Betriebsges.m.b.H. | HG Wien | FN 53103v, 
Schönbrunner Schloßstraße 47, 1130 Wien
Tel.: +43 1 811 13 338 | Fax: +43 1 811 13 334 | Mobil: +43 664 889 65 423 | schreiner@schoenbrunn.at

Zur Hauptnavigation

Diese Website verwendet Cookies

Wir setzen technisch notwendige Cookies und Analyse-Cookies ein. Analyse-Cookies werden erst mit Ihrer Zustimmung und ausschließlich für statistische Zwecke verwendet. Details zu den einzelnen Cookies finden Sie in den „Cookie-Einstellungen“. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Cookie-Einstellungen